Du leidest unter Couperose-Haut?

Deine Haut ist gerötet und empfindlich?

Was alles soll deine Creme können?
Was darf deine Creme auf keinen Fall?

TIPPS

Profitiere von «TIPPS» rund um die Couperose, rote Flecken im Gesicht oder Hautrötungen, sowie von den vielfältigen Erfahrungen deiner LeidensgenossInnen.

SPECIALS

«Das Wichtigste in Kürze» über INCI, Inhaltsstoffe, Zertifikate, Heilmittel aus der Natur, Psychohygiene, Lasern, Ernährung und viele interessante Themen mehr.

Meine Haut ist anders.

Ja, natürlich, keine Haut ist wie die andere. Und so gibt es auch nicht wirklich die ideale Couperose Creme für alle.

« Bei mir ist es von der Rosencreme schlimmer geworden. Jetzt benutze ich wieder die Tages- und Nachtpflege von Charlotte Meentzen und meine Couperose ist kaum noch zu sehen. »

[Charlotte Meentzen Couperose Tagescreme]

Dabei sind doch die Foren voll von Frauen, die auf eben jene Rosencreme schwören. Woran liegt das?

Daraus können wir vor allem eines lernen: Probieren geht über studieren, selbst bei der besten Couperose Creme.

… ist meine Haut extrem empfindlich und trocken. Im Winter natürlich ganz besonders. Da sah ich dann manchmal aus wie nach 3 Stunden Sport. Rötungen, wohin der Blick fiel. Aber seit ich die Rosencreme verwende, hat das zum Glück ein Ende …

[Dr. Hauschka Rosen Tagescreme]

Märchenhaft

Wer unter Couperose leidet, kann sich meist gut an Zeiten erinnern, als noch alles in Ordnung war, als die Haut so ebenmäßig war wie die von Schneewittchen – märchenhaft eben.

Solche Rückblicke schmerzen. Zugleich zeigen sie aber, dass sich deine Haut über die Jahre hin entwickelt hat. Dein Leben ist gewiss anders verlaufen als jedes andere, und deine Haut hat sich entsprechend mit entwickelt. Individuell eben.

Trotzdem sind natürlich so grundlegende Hinweise bei Couperose Cremes – wie z. B. für «trockene Haut», «fettige Haut», «irritierte Haut» und so weiter – hilfreich.

Und deshalb habe ich gedacht, es könnte nützlich für dich sein, wenn du sämtliche Couperose Pflegeprodukte nach deinem persönlichen Hauttyp selektieren könntest.

Hier kannst du es tun.

Und das ist noch nicht alles!

An meine Haut lasse ich … nicht jede Couperose Creme

Im Verlauf deiner Couperose Leidenszeit hast du herausgefunden, was deine Haut ganz gewiss ruiniert.

Hände vor Couperose-Gesicht

… benutze ich jetzt seit ein paar Monaten die Ginsengcreme von Martina Gebhardt. Zufällig war ich währenddessen in Schweden, im Januar. Eisig kalt, extrem couperosefreundliches Wetter. Und dann war ich auch noch öfter in der Sauna. Trotzdem hat sich meine Couperose fast unbemerkt verabschiedet …

[Martina Gebhardt Ginsengcreme]

Couperose Creme: Schädliche Kandidaten

Dies können etwa Alkohol, Laktose, Gluten und manche mehr sein. Cremes mit deinen persönlichen Don´ts willst du selbstverständlich nicht an deine Haut lassen.

Und wie steht´s mit mineralöl- oder silikonölhaltigen Stoffen? Wer merkt, dass er darunter leidet, darf auch schon einmal ganz deutlich sagen, was davon zu halten ist:

    «Die gefällt mir aber nicht besonders, da sie erstens eine Chemiebombe und zweitens voll mit schädlichen Konservierungsstoffen ist, bei denen meine Haut vor Schmerzen schreit.»

So etwas ließe sich mit Naturkosmetik leicht umgehen.

Wähle hier mit einem Klick zwischen Naturkosmetik, Pflanzenkosmetik und klassischer Kosmetik.

Und dann gibt es da noch diese speziellen Wünsche

Vielleicht willst du eine basische Creme, eine gefäßstärkende, eine vegane oder eine, die ohne Tierversuche hergestellt wurde?

Dies alles, wenn´s geht, für deinen Hauttyp und von «deiner» Marke?

Also praktisch deine ganz eigene Couperose Creme?

Genau für solche hohen Ansprüche habe ich die verfügbaren Informationen der Couperose Pflegeprodukte gesammelt. Du kannst sie per Klick ganz einfach abrufen.

Häufig wirst du mit deinen Wünschen tatsächlich fündig werden, versprechen kann ich es aber nicht. Probiere es aus.

GLÜCKLICHERWEISE

gibt es mittlerweile ein reichhaltiges Angebot an Couperose Creme als Naturkosmetik.

Damit ist die Kosmetik gemeint,

  • die auf massiven Einsatz von Chemie verzichtet,
  • stattdessen natürliche Inhaltsstoffe bevorzugt
  • und von unabhängigen Instituten zertifiziert wurde.

Die Inhaltsstoffe von Couperose Creme aus der Naturkosmetik stehen übrigens sehr häufig auch in deutscher Übersetzung auf der Packung.

Hier kannst du auch selbst nachschauen.

MEINE EMPFEHLUNG

Couperose Creme

für sensible rote Haut

Kunden sagen dazu:

  • „…meine Rötungen sind weniger geworden…“
  • „…habe Couperose, da hilft mir diese Creme sehr gut…“
Charlotte Meentzen Couperose-Creme

MEINE EMPFEHLUNG

Couperose Creme

für Couperose-Haut

Kunden sagen dazu:

  • „…meine Couperose ist fast nicht mehr zu sehen…“
  • „…Ginseng stärkt das Bindegewebe…“
Martina Gebhardt Ginseng Cream

MEINE EMPFEHLUNG

Couperose Creme

bei starker Couperose

Kunden sagen dazu:

  • „…bin total begeistert. Sie hilft mir sehr gut…“
  • „…eine absolute Wohltat für meine Rosazea-Haut…“
Bioturm Anti-Rötung Gesichts-Creme 48